Zu den Aufgaben des Eisenacher Posaunenchores,der Teil der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde ist, gehören die Mitwirkung in Gottesdiensten, Einsätze bei Ständchen zu besonderen Anlässen und Geburtstagen, Turmblasen vom Eisenacher Stadtschloss ,Musik am Marktbrunnen, Blasen auf der Wartburg usw.
Bei seinen Diensten außerhalb der Eisenacher Gemeinde standen neben Einsätzen in Nachbargemeinden in der jüngeren Vergangenheit auch große Fahrten z.B. zu lutherischen Gemeinden in Ungarn, Schweden,Dänemark und in der Slowakei, nach Südafrika sowie Besuche von Partnerchören in Deutschland auf dem Programm.

130 Jahre Eisenacher Posauennchor 09.09.2018

Zur Zeit hat der Chor 24 Mitglieder. Folgende Instrumente kommen zum Einsatz: Trompeten, Waldhörner, Zugposaunen, Tenorhorn und Tuben. Das Repertoire des Chores reicht vom evangelischen Choral über Bläsermusik des Barock und der Romantik bis hin zum „swingenden" Gospel.

Die Ausbildung erfolgt durch Mitglieder des Chores, welche selbst professionelle Bläser sind, und beinhaltet eine individuell zugeschnittene Grundausbildung im Einzel- und Gruppenunterricht. In der Folgezeit wird sie im Rahmen der Probenarbeit vervollkommnet. Bei besonders geeigneten und einsatzfreudigen Bläsern oder Bläserinnen kann später eine zusätzliche Ausbildung - etwa an der Musikschule - ins Auge gefasst werden. Das Erlernen und die Mitwirkung im Posaunenchor sind grundsätzlich kostenlos. lnstrumente können zumindest zu Beginn zur Verfügung gestellt werden.
Die Proben des Posaunenchores finden donnerstags von 19:30 bis 21 Uhr statt. Die Leitung hat Kantor Christian Stötzner. Der Probenraum befindet sich im Georgen-Gemeindehaus, Obere Predigergasse 1.
Wer Lust hat mitzumachen, ist jederzeit willkommen. Anfängerproben werden individuell vereinbart. .

 

© 2018 by Posaunenchor Esenach created with Wix.com